Sommerferientraining der Judoabteilung

Hallo liebe Judoka / Jiu-Jitsuka / Karateka sowie deren erziehungsberechtigte Eltern.

Am Donnerstag den 20.06.2019 beginnen in Berlin und Brandenburg die Sommerferien. Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Montag der 05.08.2019.

Es findet in den Sommerferien NUR im Dojo der Johannes-Tews-Grundschule, 14129 Berlin-Nikolassee, Wasgenstr. 50, das Training statt.

Die Grundreinigung der Johannes-Tews-Grundschule soll ab dem 15.07.2019 beginnen und ca. 2 Wochen andauern. Das bedeutet, dass wir bis zum 14.07.2019 in der Tews trainieren können. Da KEIN weiterer Nutzer der Halle in den Ferien trainieren will / die Halle zur Nutzung beantragt hat, können die Judomatten während dieser Zeit liegen gelassen werden.

Diese INFO’s habe ich gestern (17.06.2019 um 08:10 Uhr) seitens der Schulleitung erfahren.

Es gilt in den Sommerferien deshalb folgender Trainingsplan:

Freitags (NUR 21. + 28.06.2019):

18:00-19:30 Uhr Judo Kindertraining

Samstags:

12:00-14:00 Uhr Judo Kata und Prüfungsvorbereitungen

14:00-16:00 Uhr Jiu-Jitsu Kinder, Jugend und Erwachsene

Sonntags:

12:00-14:00 Uhr Judo Jugend und Erwachsene

14:00-16:00 Uhr Jiu-Jitsu Kinder, Jugend und Erwachsene

In den Sommerferien findet KEIN “Purzeljudo” statt, alle Trainer / Sportassistenten befinden sich im Urlaub. Adäquaten Ersatz habe ich leider nicht finden können.

Nach den Sommerferien, also am Montag den 05.08.2019, beginnt dann wieder das ganz normale Training in allen Dojo’s zu den bekannten Zeiten und mit den bekannten Trainern.

Dietmar und ich wünschen euch schöne Sommerferien und wir freuen uns, euch nach den Ferien in einem der Dojo’s wiederzusehen.

Dietmar + Udo

Veröffentlicht in Judo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.