offene Berliner Kata Meisterschaft

Am Sonntag den 26.01.2020 fand, wie im letzten Jahr auch schon, beim SC Charis 02 e.V. in der Paul-Lincke Grundschule in Berlin Prenzlauer Berg die diesjährige offene Berliner-Kata-Meisterschaft statt.

Für den VfL Zehlendorf waren folgende Judoka am Start:

In der Kime-no-Kata: Uwe Männchen und Jürgen Männchen

In der Katame-no-Kata: Dietmar Strack mit dem Robert vom DJK Süd Berlin e.V.

Trainiert wurden unsere Judoka u.a. vom Manfred Künstler, 7.Dan, vom Dr. Franz Edlinger, 6.Dan (internationaler Kata-Wertungsrichter) und vom Uwe Habermann, 6.Dan (nationaler Kata-Wertungsrichter).

Uwe und Jürgen erreichten leider nur den 3., Dietmar mit seinem Partner leider nur den 6.Platz. Jedoch haben alle genügend Punkte erreicht, um bei einer evtl. anstehenden Dan-Prüfung den Bereich Kata NICHT mehr vorzeigen zu müssen.

Aber nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft – also fleißig weiter üben, dann wird es beim nächsten Mal besser.

Von hier aus die herzlichsten Glückwünsche an alle Teilnehmenden

Veröffentlicht in Judo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.