Erster Wettkampftag in der Berliner Turnliga der Jungen

Am 26.01. ging die Turnliga offiziell wieder los. Über drei Wettkampftage verteilt werden alle sechs Geräte zweimal geturnt. Das heißt, die Jungen starten an jedem Wettkampftag an vier Geräten. Der erste Wettkampftag startete mit den Geräten Boden, Sprung Ringe und Reck.
Die Nachwuchsgruppe geleitet von Sascha Werner und seinem Trainerteam ist im letzten Jahr so stark gewachsen, dass wir in diesem Jahr sogar zwei Mannschaften in zwei verschiedenen Altersklassen in die Liga schicken konnten. Die erste Mannschaft ist bereits wettkampferfahren, für die zweite Mannschaft war es der erste größere Wettkampf.
Die Jungs hatten sich gut auf den Wettkampf vorbereitet und konnten trotz Aufregung sehr gute Übungen zeigen. In der Zwischenwertung haben wir zunächst zwei zweite Plätze erreicht, bei sechs bzw. vier konkurrierenden Mannschaften in den jeweiligen Altersklassen. In beiden Fällen ist der Abstand zum ersten Platz hauchdünn. Am 1. März geht es dann in die zweite Runde. Ziel muss es nun sein, alle Fehler und Wackler bis dahin auszumerzen, denn wir wollen nächstes Mal ganz oben stehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.